bmbf bmwfw

Überblick für Lehrende

Sie als Lehrer/in wissen es: die Berufs- und Arbeitswelt wird immer komplexer, die Studienangebote werden immer zahlreicher. Die Entscheidung für einen passenden Beruf oder ein Studium zu treffen, ist für Schulabsolvent/innen eine große Herausforderung. Mit dem Programm 18plus unterstützen Sie Jugendliche in den Matura- und Vormaturaklassen, diese richtungsweisende Wahl ihren Interessen und Fähigkeiten entsprechend zu treffen.

Ziele

Der Weg zur selbstverantwortlich getroffenen Bildungs- und Berufsentscheidung ist das Ziel. Mit 18plus haben Sie für Ihre Schüler/innen den richtigen Kompass zur Hand. Auf diesem Weg kommt es vor allem auf die Vermittlung und Stärkung wichtiger Grundkompetenzen – der sogenannten Career Management Skills – an:

•    Selbstreflexion,
•    Informationsverarbeitung und -Bewertung,
•    Entscheidungsfähigkeit sowie
•    das Planen und Verfolgen eigener Ziele.

Prozess

Diese wichtigen Grundkompetenzen können nur im Rahmen eines nachhaltig orientierten Begleitprozesses vermittelt werden. Dieser Begleitprozess wird von Ihnen als Lehrer/in getragen. Externe Expert/innen unterstützen Sie dabei auf Wunsch als Kooperationspartner/innen.

Module & Empfehlungen

Die einzelnen Unterrichtseinheiten von 18plus sind in vier Module aufgeteilt.

Für jedes Modul steht Ihnen eine Empfehlung für die Durchführung inklusive Arbeitsblätter und Materialien zur Verfügung. In der Toolbox finden Sie online zusätzliche Materialien und Ideen für Vertiefungsmodule. Ergänzend dazu empfehlen wir Ihnen die „Grundinformation für Schulen, die Sich beteiligen möchten“. Hier finden Sie alle Informationen zu Unterstützungsangeboten für Schüler/innen und Lehrer/innen sowie zur organisatorischen Umsetzung an den Schulen im Überblick.